19. November 2018

FK 1000 gesichtet



Auf dem Nachhauseweg begegnete mir ein nettes
Feuerwehr-Wägelchen

Ein Ford FK 1000 bzw Taunus Transit

gebaut 1953 - 1965 in Köln-Niehl
und der direkte Vorläufer des Ford Transit





Sorry für die schlechte Bildqualität




Fiat Coupé Spotting



In der Tiefgarage meines Arbeitgebers parkte heute ein
Fiat Coupé
welches mir dort noch nie aufgefallen ist


Man wundert sich und stellt fest, dass man dieses Fahrzeug
zwar früher recht häufig auf der Straße sah, es aber inzwischen
still und heimlich aus dem Straßenbild verschwunden ist







Das Fiat Coupé wurde von 01/ 1994 bis 12/ 2000 produziert
somit sind die Erstserienfahrzeuge bereits knapp 25 Jahre alt

Die Motorenpalette reichte vom
1,8 Liter mit 131 PS
bis zum
2,0 Liter Turbo 20V mit 220 PS

Mit der stärksten Maschine galt das Coupé mit einer Höchstgeschwindigkeit
von 250 Km/h damals als schnellster Fronttriebler


Das von mir gesichtete Fahrzeug dürfte aus den letzten Baujahren stammen
und mit dem 2,0 Liter Einspritzer mit 154 PS ausgestattet sein

Das ungewöhnliche Design entwarf Fiat höchstselbst im sogenannten
Centro Stile
Die Produktion der Fahrzeuge übernahm dann Pininfarina




18. November 2018

Jens war auf der Retro Classics Cologne 😊



Jens schickte mir vorhin ein paar seiner Eindrücke von der
Retro Classics Cologne
welche zum zweiten Mal in der Dom-Stadt stattfand










Vielen lieben Dank Jens, für die klasse Eindrücke 😎👍
ich wäre ja auch ganz gerne mal dorthin, aber . . .



17. November 2018

die Katze lässt das Mausen nicht 😆



Vor 6 Tagen besichtigten wir einen Wohnwagen


und ich berichtete davon, mit dem Verkäufer nicht einig geworden zu sein


Inzwischen lenkte er zähneknirschend ein, nachdem ich mein anfängliches,
fast schon freches Gebot, leicht aufgestockt hatte


Heute fuhren wir dann mit dem Defender hin,
um die mobile Behausung abzuholen







Nach genau 16 Monaten steht wieder ein Wohni auf dem Hof
😃


15. November 2018

historischer Buchhalter



Auf meinem Nachhauseweg mit der S-Klasse, fuhr vor mir
eine Mercedes w 124 Limousine mit historischer Zulassung

Ungewohnt, sah man diese E-Klasse-Vorläufer doch gefühlt
noch bis gestern an jeder Ecke, sind inzwischen die
Erstserien-Autos dieser Baureihe bereits historisch wertvoll

Die Baureihe w124 wurde von 1985 bis 1994 produziert







Dieses Exemplar dürfte aus dem Jahr 1987 stammen,
zumindest wenn man dem Kennzeichen glauben darf

Ansonsten handelt es sich dabei um ein Fahrzeug in
der umgangssprachlich mit "Buchhalter-Ausstattung"
bezeichneten Einsteiger-Konfiguration
augenscheinlich ohne Extras

Als 200er Vergasermodell in Magerausstattung, hatte diese
Limousine vermutlich ein ruhiges Vorleben in Rentnerhand
👴



14. November 2018

alte Sterne am Morgen



Heute Morgen parkte ich mit der S-Klasse in der Tiefgarage
meiner Arbeitsstätte hinter einem
Mercedes w124 Coupé, welches vermutlich noch 1-3 Jahre
älter sein dürfte als mein w140



eine Szene wie in den frühen 90ern   😎




13. November 2018

au Backe 😮




Das wird die Mercedes-Marketingabteilung nicht bedacht haben



😬



Nachbar´s Mini



Vorhin stand der alte Mini des Nachbarn mal wieder vor der Garage
und ich musste die nette Herbst-Szenerie direkt festhalten

😊





12. November 2018

wieder Vagabund ?



Was soll ich sagen . . . ich vermisse das Camper-Leben

frei nach dem Motto :

"Camping ist, wenn man die eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet "

😌


unser alter Wohni
Fendt 510 TFB Diamant von 2004
verkauft im Juli letztes Jahr
war der Verkauf ein Fehler ?
Sei es drum, weg ist weg . . .




. . . aber der geneigte Blogspot-Verfolger ahnt es . . .

richtig, ich äuge schon wieder nach einer mobilen Behausung  😇



Gestern besichtigten wir einen Fendt 450 QB Saphir von 2007
aus erster Hand, mit Mover (Rangierhilfe) und abgesehen von einem
leichten Hagelschaden auf dem Dach
(von welchem der Verkäufer angeblich nichts bemerkt haben wollte . . .)
in einem sehr schönen Zustand



Der "Saphir" bildet den Einstieg in die Welt der Fendt Caravans,
lässt im Grunde nichts vermissen, aber wenn man mal einen "Diamant"
also mit der zweitbesten Ausstattungsvariante besaß, ist man schon
ein wenig versnobbt

Ok, Aluräder, Ambientebeleuchtung, etwas hochwertiger anmutende Materialien,
gekettelter und herausnehmbarer Teppichboden sind nicht wirklich wichtig,
aber Fußbodenheizung bzw -temperierung, Warmwasseraufbereitung und
Insektenschutzrollo an der Eingangstüre sind dann doch schon "nice to have"
All das hat der "Saphir" nicht


Auf der Negativseite ist der leichte Hagelschaden auf dem Dach zu verzeichnen
was der Verkäufer etwas anders sah und wir uns letztlich um 300-500 Euro
preislicher Differenz nicht einigen konnten


Nun denn, abwarten, der Gebraucht-Caravan-Markt ist stark in Bewegung





9. November 2018

8. November 2018

Mittagspausensichtung



Auf meiner heutigen kleinen Mittagspausen-Runde
erblickte ich ein tolles Wohnmobil

Ein sogenannter "Düdo"
ein Mercedes 408 der Düsseldorfer Baureihe mit langem Radstand
sauber umgebaut zum Wohnmobil inkl. historischer Zulassung

😍



Die intern "T2" genannte Baureihe produzierte Mercedes
von 1967 bis 1986 in Düsseldorf




6. November 2018

Dirt D-Fender Teil II



Vor 3 Wochen berichtete ich hier von der Montage sogenannter
Dirt D-Fender
an den vorderen Kotflügelenden des Defender 



Heute montierte ich das Pendant für die hinteren Radläufe




So, nun dürften Wasser und Dreck nicht mehr
so arg an den Seiten hochspritzen






Danke für 79.000 Klicks








5. November 2018

Mittagspausensichtung



Heute gab es mal wieder sehr schmackhaftes zu Mittag

😋


Alfa Romeo Giulia
in niederländischer Hand und nettem Zustand


Volvo 240 (245) Family
standesgemäß vor einer Schule