14. November 2018

alte Sterne am Morgen



Heute Morgen parkte ich mit der S-Klasse in der Tiefgarage
meiner Arbeitsstätte hinter einem
Mercedes w124 Coupé, welches vermutlich noch 1-3 Jahre
älter sein dürfte als mein w140



eine Szene wie in den frühen 90ern   😎




13. November 2018

au Backe 😮




Das wird die Mercedes-Marketingabteilung nicht bedacht haben



😬



Nachbar´s Mini



Vorhin stand der alte Mini des Nachbarn mal wieder vor der Garage
und ich musste die nette Herbst-Szenerie direkt festhalten

😊





12. November 2018

wieder Vagabund ?



Was soll ich sagen . . . ich vermisse das Camper-Leben

frei nach dem Motto :

"Camping ist, wenn man die eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet "

😌


unser alter Wohni
Fendt 510 TFB Diamant von 2004
verkauft im Juli letztes Jahr
war der Verkauf ein Fehler ?
Sei es drum, weg ist weg . . .




. . . aber der geneigte Blogspot-Verfolger ahnt es . . .

richtig, ich äuge schon wieder nach einer mobilen Behausung  😇



Gestern besichtigten wir einen Fendt 450 QB Saphir von 2007
aus erster Hand, mit Mover (Rangierhilfe) und abgesehen von einem
leichten Hagelschaden auf dem Dach
(von welchem der Verkäufer angeblich nichts bemerkt haben wollte . . .)
in einem sehr schönen Zustand



Der "Saphir" bildet den Einstieg in die Welt der Fendt Caravans,
lässt im Grunde nichts vermissen, aber wenn man mal einen "Diamant"
also mit der zweitbesten Ausstattungsvariante besaß, ist man schon
ein wenig versnobbt

Ok, Aluräder, Ambientebeleuchtung, etwas hochwertiger anmutende Materialien,
gekettelter und herausnehmbarer Teppichboden sind nicht wirklich wichtig,
aber Fußbodenheizung bzw -temperierung, Warmwasseraufbereitung und
Insektenschutzrollo an der Eingangstüre sind dann doch schon "nice to have"
All das hat der "Saphir" nicht


Auf der Negativseite ist der leichte Hagelschaden auf dem Dach zu verzeichnen
was der Verkäufer etwas anders sah und wir uns letztlich um 300-500 Euro
preislicher Differenz nicht einigen konnten


Nun denn, abwarten, der Gebraucht-Caravan-Markt ist stark in Bewegung





9. November 2018

8. November 2018

Mittagspausensichtung



Auf meiner heutigen kleinen Mittagspausen-Runde
erblickte ich ein tolles Wohnmobil

Ein sogenannter "Düdo"
ein Mercedes 408 der Düsseldorfer Baureihe mit langem Radstand
sauber umgebaut zum Wohnmobil inkl. historischer Zulassung

😍



Die intern "T2" genannte Baureihe produzierte Mercedes
von 1967 bis 1986 in Düsseldorf