5. Juli 2018

Auflösung des Rätsels um meinen Urlaub



So, hier nun die Auflösung des Rätsels um mein Urlaubsziel

die dänische Insel Bornholm
😍


Von Sassnitz/Rügen ging es mit der Fähre nach Bornholm


Hier meine automobilen Sichtungen


Knallert forbudt = Motorpedalfahrrad verboten : -)
Chevy K10 PickUp
in Dänemark fährt man gerne Land Rover

netter Landy Serie II von 1971

au Backe, bislang sah ich noch keinen rostigen New Fiat 500

Landy Serie III mit interessantem Hardtop

Peugeot 205 Cabrio in gewagtem Zweitlack
Besonderheit in Skandinavien = die Scheinwerferreinigungsanlage

Fiat 127 mit altem Kennzeichen und in schönem Zustand

gelebter Kadett C Caravan der ersten Serie

staubiger VW 1303

historischer Lastesel = Morris Minor Traveller

stark vernachlässigter VW 1300

LR Serie II oder III mit falschen Rückleuchten

Porsche 944

Krankenfahrstuhl aus der DDR, ein Krause Duo und ein Morris Minor

Besuch in einem kleinen privaten Automobilmuseum


ein nettes und mit viel Herzblut geführtes Museum


LR Defender zweitüriges Vollcabrio

Volvo PV 444 Duett Lieferwagen

Morris Minor, Cadillac Flosse und Nimbus (dänisches Motorrad) im Einklang

deutscher VW T3 in dickem Auftritt

ist das ein neues Modell von MB ? Sagt mir nix

LR Defender 110 TDI

Harley im "used look"

Volvo PV 121 Amazon mit altem Kennzeichen

Porsche 911 G-Modell mit unpassendem modernen Spoilerwerk

kleines Militärmuseum

Nissan Patrol GR I, stark gepimpt und arg verlebt

Triumph TR 6 mit unschönem Streifschaden

nett dekoriertes Wohnzimmerfenster

Vespa Ape als Eisdielen-Werber

typisch dänisches Handwerkerfahrrad

lustig, ein deutscher Messerschmitt-Club auf Tour
Besonderheit an sich = der seltene und ultrawertvolle, vierrädrige "Tiger"

altes dänisches Wohnwägelchen als Zeitungswerber

Toyota Camry, Bauzeit ´83 - ´86
bei uns ausgestorben

Velosolex

eine XS 400 im Oldschool-Caferacer-Trimm

Mazda 626 vom Rost geplagt

Erfahrungsaustausch über Elektromobilität : -)


aufgemotzter Willys Jeep

Citroen 11 CV Gangsterlimo

Dann kam die Rückreise mit der Fähre nach Sassnitz/Rügen
und es folgten noch 3 Tage Aufenthalt im Havelland

Dort gab es auch einiges zu sehen

MB "Düdö" als Womo mit H-Kennzeichen

Buick Riviera

DDR Mopeds = Simson

lustige Hausbootvariante
man mietet ein motorisiertes Floß und packt seinen eigenen Wohnwagne drauf

oder eben auch sein Wohnmobil

VW T3 Wasserboxer Westfalia

LR Defender 110 in Kesswickgreen

Triumph TR 6 und BMW 1602 der zweiten Serie on Tour

Ente 2 CV als Werbeträger

Porsche 928 GTS der letzten Serie mit unschön gelackten Rädern

auch schon mit H-Kennzeichen = BMW e30 318i


Das war ein toller Urlaub mit hohem Erholungsfaktor
und netten automobilen Sichtungen
😁






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen